Vertretungsplan

Den aktuellen Vertretungsplan finden Sie hier >>

Termine


Terminplan >>

News

Infoabend am 21.11.2017
Für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse mit ihren Eltern findet am Dienstag , den 21.11.2017 ein Infoabend statt. ...weiterlesen

Vernissage "Gib uns(erer Zukunft) ein Gesicht" am Freitag, 17. November 2017
...weiterlesen

Schulbeginn nach den Ferien
Am Mittwoch den 30.08.2017 begrüßen wir unsere neuen Schüler ab 8:00 in der Aula. Weitere Informationen zum genauen Ablauf folgen noch. Achtung! Für Vollzeitklassen der Mittel und Oberstufe beginnt der Unterricht erst am Donnerstag den 31.08.2017! ...weiterlesen

Projekte » Projektübersicht » Gestaltung » Projekt Chindogu 2012

Projekt Chindogu 2012

"seltsames Gerät"

Chindogu

Chindogu bedeutet „seltsames Gerät“ und ist beschreibt ein Objekt, dass eigentlich unbrauchbar ist. Dennoch hat es einen Sinn der in Situationen zum Tragen kommt, wenn das uns Bekannte versagt.

Ein Chindogu behebt ein Problem auf besonders kreative Art und Weise, während sein tatsächlicher Einsatz mehr Probleme verursacht als löst. Ein Chindogu sieht meistens seltsam aus und es ist oft auch nur eingschränkt funktionstüchtig.

Die Klasse GTG1-11 der Gestaltungstechnischen Assistenten (AHR) hat im Fach Produktdesign eigene Chindogu Idden entwickelt, gebaut, getestet und für chindogu befunden. 

10 Regeln des Chindogus:

Chindogus...

1. … dürfen keinen praktischen Nutzen haben.

2. … müssen eine Funktion erfüllen.

3. … sind durch nichts beschränkt.

4. … muss einfach zu handhaben sein.

5. … sind nicht käuflich.

6. … sind keine Scherzartikel.

7. … dürfen nicht diskriminieren.

8. … dürfen nicht unter die Gürtellinie zielen.

9. … dürfen nicht als Produkt vermarktet werden.

10. … müssen international verstanden werden können.

 

Der Erfinder der Chindogu - Idee ist Kenji Kawakami. Seine Karriere begann in den 60er Jahren. Anfangs schrieb er Skripte für animierte Fernsehserien und in den 80er Jahren entwarf er das Tokyo Bicycle Museum. Während seiner Tätigkeit als Redakteur eines Homeshopping Magazins entstand die Idee des Chindogu.

Mittlerweile hat er vier Bücher über diese unnützen Ideen verfasst. Darüber hinaus gründete er die Chindogu Society mit 10.000 internationalen Mitgliedern.

 

 Kenji Kawakami

Butter Stick Type von Kenji Kawakami

 

Projekt Chindogu 2012
GTG1-11 Mittelstufe
Fach Produktdesign
Lehrer: J.Faubel