Energieeinsparnachweis nach der Energieeinsparverordnung EnEV 2009

öffetnlich rechtlicher Nachweis

nach dem "Monatsbilanzvergahren" der DIN V 4108-6:20003-06

und Berechnung der Anlagentechnik nach DIN V 4701-10:2003-08 

 

Durch die verwendeten Bauteile wurde ein KfW - Effizienzhaus 70 nach der EnEV 2009 erreicht.

 

 

Der Energiebedarf  eines Gebäudes legt fest, wie hoch der Energiebedarf   pro Quadratmeter Energiebezugsfläche und Jahr ist.

Generell wird ein bestimmter Energiestandard durch bauliche Maßnahmen und Haustechnik erreicht. Das Nutzerverhalten hat keinen Einfluss auf den Standard, beeinflusst aber den tatsächlichen Verbrauch.

 

Der Primärenergiebedarf (nach EnEV kurz: QP) eines Gebäudes umfasst zusätzlich zum eigentlichen Energiebedarf die Gewinnung, Umwandlung und Verteilung des jeweiligen Brennstoffes.