Abb.1: Gesamtansicht moduLan

 

Die Projektaufgabe bezieht sich auf die Etikettiermaschine moduLAN mit einem Rundtisch, der 12 oder 24 Gebindeaufnahmen besitzt. Momentan wird die Drehbewegung der Gebindeteller mit einzelnen Servomotoren unter jeder Gebindeaufnahme durchgeführt.

Da diese Variante sehr kostenintensiv ist, soll die Drehbewegung der Gebindeteller nun durch eine einfache, rein mechanische Lösung ersetzt werden.

Bei einem Etikettiervorgang ist es notwendig, die Gebindeteller an verschiedenen Positionen um 90° zu drehen. Dieser Vorgang beinhaltet das Aufkleben und das Anstreichen eines Etiketts.