Projektaufgabe

Entwicklung einer Anlage zur Prüfung der Eigenschaften von Schweißdrähten

Das Ziel der Entwicklung war es, die Wirkung der Reinigung und der Schmierstoffe auf die Schweißeigenschaften der Drähte möglichst objektiv zu prüfen. Dazu sollen während des Schweißprozesses Parameter wie Schweißstrom, Schweißspannung, Spannungsabfall in der Kontaktspitze und Drahtgeschwindigkeitsschwankungen gemessen und ausgewertet werden.

 

Folgende Anforderungen an die Anlage sollten umgesetzt werden:

- Drahtfördereinheit soll auf einem mobilen Werktisch montiert sein

- Möglichkeit zur Prüfung unterschiedlicher Drahtdurchmesser

- Einsatz von zwei Messeinheiten zur Überprüfung der Drahtgeschwindigkeiten vor und         nach dem Förderschlauch

- Einsatz eines Messinstrumentes zur Aufzeichnung der enstehenden Förderkraft

- Flüssigkeitszuführung an der Schweißanlage

- Möglichkeit zur Anbringung einer Absaugvorrichtung