Projektaufgabe:



 

Es wird ein Rollenleistungsprüfstand entwickelt, welcher das Messen der Leistung von Front-, Heck-, und Allradfahrzeugen ermöglicht. Außerdem wird der Prüfstand benötigt um Autos auf dem Prüfstand und nicht mehr auf der Straße einzufahren. Der Achsabstand soll von 2300mm bis 3200mm variabel und stufenlos verstellbar sein. Da der Prüfstand in der Halle von MPS Engineering nicht im Boden eingelassen wird, müssen Auffahrrampen konstruiert werden. Diese sind nötig um das Fahrzeug auf den Prüfstand zu fahren. Eine Notbremse ist nötig, um das Auffahren auf die Rollen zu ermöglichen. Diese dient auch dazu im Notfall die rotierenden Rollen zu stoppen. Um das Fahrzeug sicher zu befestigen müssen Zurrpunkte angebracht werden, die das Auffahren problemlos ermöglichen und der auftretenden Belastung auch standhalten.