Firmenvorstellung und Produkte

Börger GmbH - Schneckenschweißanlage

Die Firma Börger wurde 1975 von Herrn Alois Börger gegründet. Heute beschäftigt die Firma mehr als 240 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Firma ist in Borken-Weseke. Weltweit bestehen 9 Tochterfirmen und Vertretungen in mehr als 50 Ländern. Die Produktpalette der Firma Börger ist breit gefächert.

Hauptsitz in Borken-Weseke  

 

Schwerpunkt ist der Vertrieb von Drehkolbenpumpen. Börger Bietet ein Specktrum von 20 Pumpengrößen an. Die Fördermenge beträgt 1 – 1000 m³/h.

 

Die Zerkleinerungsgeräte gibt es in drei Ausführungen. Je nach Feststoff kommt ein entsprechendes Gerät zum Einsatz.

Multichopper: Lochscheiben-Zerkleinerer 

 

Die Edelstahlbehälter eignen sich für die Lagerung von Flüssigkeiten jeglicher Art. Das Fassungsvermögen liegt im Bereich von 30 bis 5000 m³. Unter anderen werden sie als Fermenter oder Abwasserbehälter eingesetzt.