Vertretungsplan

Den aktuellen Vertretungsplan finden Sie hier >>

Termine


Terminplan >>

News

Infoabend am 21.11.2017
Für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse mit ihren Eltern findet am Dienstag , den 21.11.2017 ein Infoabend statt. ...weiterlesen

Vernissage "Gib uns(erer Zukunft) ein Gesicht" am Freitag, 17. November 2017
...weiterlesen

Schulbeginn nach den Ferien
Am Mittwoch den 30.08.2017 begrüßen wir unsere neuen Schüler ab 8:00 in der Aula. Weitere Informationen zum genauen Ablauf folgen noch. Achtung! Für Vollzeitklassen der Mittel und Oberstufe beginnt der Unterricht erst am Donnerstag den 31.08.2017! ...weiterlesen

Unternehmenportrait

Unternehmensportrait der Firma 2G Drives GmbH

 

Im Frühjahr 2010 wurde die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung als eigenständiges Tochterunternehmen „2G Drives GmbH“ gegründet und dem 2G Konzern angeschlossen. Ziel dieser Tochter ist es, Verbrennungsmotoren im Leistungsbereich zwischen 50 kW und 500 kW zu optimieren, um als technologisches Herzstück in den BHKW Modulen der 2G Energietechnik GmbH eingesetzt werden zu können. Zudem werden die peripheren High-Tech-Komponenten, die einen hocheffizienten Betrieb der Module gewährleisten, bei der 2G Drives GmbH neu- bzw. weiterentwickelt.

 Durch die enge Zusammenarbeit mit weltweit anerkannten Spezialisten sowie Entwicklungskooperationen mit erfahrenen Universitäten und Forschungsinstituten (TU Graz, FVT) fließen Erfahrungswerte und neue Erkenntnisse mit in die Entwicklung ein und sichern eine dauerhafte Reproduzierbarkeit der Technologie. Insbesondere die langfristige Partnerschaft mit den österreichischen Gasmotorenexperten Dr. Günther Herdin und Christoph Egger (beide jeweils 10%ige Teilhaber der 2G Drives GmbH) sorgt für kontinuierliche Entwicklungsschübe und eine rasche Verbreitung des Gasmotoren Know-Hows bei unserem Entwicklungsteam in Heek.

 Inzwischen gilt der 2G Konzern, unter anderem dank der Erfolge der 2G Drives GmbH, als Technologieführer der Branche, der im Bereich Gasmotoren zwischen 50 und 450 kW brillante Alleinstellungsmerkmale ausweist. So ist es 2G beispielsweise als erster Anbieter auf dem deutschen Markt gelungen, den elektrischen Wirkungsgrad bei 220 kW Biogas BHKW Anlagen um 2,2 Prozentpunkte zu steigern. Diese einzigartige Technik wurde bereits 2009 unter dem Namen „agenitor 206“ erstmals in den Markt eingeführt. Mittlerweile findet die 2G Motorentechnologie durch die Ausweitung der agenitor-Baureihe sowie durch die Einführung der filius und avus-Baureihe, weltweite Anerkennung.

 Langfristig sollen durch eine weitere Erhöhung der Fertigungstiefe die Alleinstellungsmerkmale der 2G Produkte ausgebaut werden. Die Effizienzsteigerungen hinsichtlich des Wirkungsgrades sowie die Reduzierung der Aufwendungen für Wartung und Instandhaltung werden den weltweit führenden Technologiestatus im erwähnten Leistungsbereich weiter festigen.

 Als vorläufiger Höhepunkt der bereits beschriebenen Wirkungsgradsteigerung bei der agenitor Baureihe wurde Ende 2011 der erste eigenentwickelte Gasmotor vorgestellt. Der agenitor 406 mit 250 kW elektrischer Leistung (Serienreife in 2013) wird dabei mit einem elektrischen Wirkungsgrad von 42,5 % einen weiteren Meilenstein in der Gasmotorentechnologie in diesem Leistungsbereich setzen.

 

Kontakt:

2G Drives GmbH

Siemensstraße 15

48619 Heek

Tel: +49 (0) 2568 9347-140

Fax: +49 (0) 2568 9347-15

www.2-g.de