Vertretungsplan

Den aktuellen Vertretungsplan finden Sie hier >>

Termine


Terminplan >>

News

Infoabend am 21.11.2017
Für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse mit ihren Eltern findet am Dienstag , den 21.11.2017 ein Infoabend statt. ...weiterlesen

Vernissage "Gib uns(erer Zukunft) ein Gesicht" am Freitag, 17. November 2017
...weiterlesen

Schulbeginn nach den Ferien
Am Mittwoch den 30.08.2017 begrüßen wir unsere neuen Schüler ab 8:00 in der Aula. Weitere Informationen zum genauen Ablauf folgen noch. Achtung! Für Vollzeitklassen der Mittel und Oberstufe beginnt der Unterricht erst am Donnerstag den 31.08.2017! ...weiterlesen

Primäraufgabe
Die bisherige Wastegate-Rohrwärmetauscher-Einheit soll durch eine neue Wastegate-Plattenwärmetauscher-Einheit ersetzt werden. Dieser kompakte Plattenwärmetauscher, der an den vorhandenen Schnittstellen des Motors möglichst platzsparend und gut zugänglich positioniert werden soll, soll von dem Projektteam ausgelegt und von einer externen Firma hergestellt werden.
Gefordert ist für den Gasmotor agenitor 406 eine Abgas-Volumenstromregelung zu realisieren, die mittels einem vorhandenem Wastegate-Drehventil umgesetzt werden soll. Der entstehende Staudruck vor dem Turboladerturbinenrad, der etwa 1,7 bar beträgt, soll zur Wirkungsgradsteigerung weitestgehend reduziert und die elektrisch abgegebene Leistung des Motors, durch das Wastegate konstant gehalten werden.
 
Sekundäraufgabe
Des Weiteren bestehen Aufgaben zur Positionsermittlung und Befestigungsrealisierung einer bestehenden Wastegate-Einheit an den Motorentypen 408 & 412. Die Realisierung aller Konstruktionen müssen in dem firmeneigenen Produktmanagment (PRO.FILE) eingepflegt werden.

 

  Hier ein agenitor 406:

  agenitor 406

 für technische Daten auf das Bild klicken.