Bauplanung

Bauplanung

Bauplanung

 

Zur Bauplanung gehören das Zeichnen mit CAD, Bauphysik und Haustechnik

 

Hier werden die ersten Ideen nach Eingang der Bauherren Vorgabe zusammen geführt und mit Bleistifftskizziert.  Hier konnte man seine Gedanken frei laufen lassen aber man durfte nie Vergessen was der Grundgedanke war. Nachdem die Einigung für eine Ausführung stattfand wurden die ersten Pläne mit CAD gezeichnet Maßstab 1:100. Diese sind für den Bauantrag ausgearbeitet, das heißt aber nicht das es 1zu1 so bleiben muss. Natürlich sind hier und da noch wände Verschoben worden oder Farbgestaltungmerkmale vertauscht worden. Teilweise wurden sogar Materialien geändert da wir parallel die Bauphysik berechnet haben  auf Grundlage der EnEv 2009. Also wenn z.B. der Tauwasserpunkt in der Wand lag oder der geforderte U-Wert (damals K-Wert) nicht erreicht wurde hatte man noch die Möglichkeit darauf zu reagieren. Nachdem wir wussten welche Materialien für unser Gebäude die richtigen waren und wo wir Abkantungen für Rohrleitungen machen würden oder welche Fenstergröße es nun sein sollte, konnten wir mit den Ausführungsplänen starten. Diese sind im Maßstab 1:50 und dienen den Handwerkern zur genauen Ausführung ihrer Arbeit. Zusätzlich wurden für Problemzonen z.B. Wandanschlüsse oder Abdichtung von Balkonen eine Detail Zeichnung in Maßstab 1:10 erstellt. So das Unstimmigkeiten bei der Ausführung nicht entstehen können.

 

Ansichten

 

 

 

 

 

 

Leitungsführung Erdgeschoss