Info & Service » Presse » Pressemitteilungen » KMK-Fremdsprachenzertifikat 2010

KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch

KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch

Zeitungsartikel KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch am Pictorius-Berufskolleg 2010

von Elke Hemling und Sonja Althaus

KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch am Pictorius-Berufskolleg

Am 16. und 17. März 2010 fanden erstmalig schriftliche und mündliche Prüfungen für das KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch, Stufe II (Europäischer Referenzrahmen B1) am Pictorius-Berufskolleg statt. Die Prüfungen wurden in den Bereichen Elektrotechnik und Metalltechnik abgelegt. Der Schulleiter, Herr Helmut Kortekamp, überreichte am 29. April 2010 die Zertifikate an die folgenden Schüler:

Elektrotechnik: Thomas Gottheil, Florian Göbel, Alexander Kreider,

Metalltechnik: Jan Pöppelmann, Philipp Pöpping, Maurice Voskuhl.

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch vermittelt berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse und ist international (EU) anerkannt. Es ermöglicht Auszubildenden, sich zusätzlich auf dem globalisierten Arbeitsmarkt zu qualifizieren.

Zusätzlich können sich Schülerinnen und Schüler über Arbeitsmöglichkeiten innerhalb der EU am Europatag des Pictorius-Berufskollegs informieren. Dieser findet am 10. Mai 2010 von 10 bis 13 Uhr unter dem Motto „Fit für Europa" statt. Dabei haben alle Interessierten Gelegenheit sich mit Politikern und Firmenvertretern der Region auszutauschen.

KMK_Zertifikat1_2010.jpg

v. l. n. r. OstD Helmut Kortekamp, Thomas Gottheil, Alexander Kreider, Florian Göbel, Jan Pöppelmann, Maurice Voskuhl,Die verantwortlichen Lehrerinnen Elke Hemling und Sonja Althaus