Vertretungsplan

Den aktuellen Vertretungsplan finden Sie hier >>

Termine


Terminplan >>

News

Infoabend am 21.11.2017
Für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse mit ihren Eltern findet am Dienstag , den 21.11.2017 ein Infoabend statt. ...weiterlesen

Vernissage "Gib uns(erer Zukunft) ein Gesicht" am Freitag, 17. November 2017
...weiterlesen

Schulbeginn nach den Ferien
Am Mittwoch den 30.08.2017 begrüßen wir unsere neuen Schüler ab 8:00 in der Aula. Weitere Informationen zum genauen Ablauf folgen noch. Achtung! Für Vollzeitklassen der Mittel und Oberstufe beginnt der Unterricht erst am Donnerstag den 31.08.2017! ...weiterlesen

Religion

Religionsunterricht - Damit das Leben gelingt

Schülerstimmen

"Religionsunterricht gleicht einem Freiraum während der Schulzeit,
der mir die Möglichkeit gibt, den Stoff in der Schule selbst zu bestimmen."

 

"Religion in der Berufsschule? Als ich gemerkt habe, dass ich darin
selbst vorkomme, dass ich über mein Leben nachdenken kann, fand ich das Fach toll."

 

 

Allgemeines

Das Fach Religion ergänzt die berufliche Qualifikation und trägt zur allgemeinen Kompetenzentwicklung bei, indem es zentrale kulturelle, ethische und religiöse Fragen in die Ausbildung einbezieht. Er ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, ihre Kenntnisse in diesem Bereich zu ergänzen, zu erweitern und zu vertiefen.

 

Miteinander

In der Gesellschaft leben, egal ob im privaten Bereich oder auf der Arbeit, heißt miteinander zu leben. Alle Ereignisse, Fröhliches wie Trauriges, gehört dazu. Da ist es gut, wenn die Chancen und Probleme des Miteinanders in den Blick genommen werden. Religionsunterricht bietet die Gelegenheit, sich für das eigene Leben hilfreiche Methoden.

 

Verantwortung

Menschen tragen füreinander Verantwortung - als Freunde, Kollegen, Geschwister oder zukünftig auch als Eltern. Die dafür notwendigen Kompetenzen kann man trainieren. Der Religionsunterricht stellt sich den Fragen nach der Verantwortung in unserer Gesellschaft und wie wir damit umgehen können.

 

Zuhören

Religionslehrer sind Ansprechpartner: Wenn Schülerinnen und Schüler Fragen und Probleme in ihrem Leben haben, wenn Kolleginnen und Kollegen reden möchten. Religion macht sprachfähig, gerade in den Extremsituationen des Lebens.

 

Lehrpläne

Für den Bereich des Beruflichen Gymnasium liegen beim Schulministerium NRW Lehrpläne für das Fach Evangelische Religion und Katholische Religion vor.