Vertretungsplan

Den aktuellen Vertretungsplan finden Sie hier >>

Termine


Terminplan >>

News

Infoabend am 21.11.2017
Für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse mit ihren Eltern findet am Dienstag , den 21.11.2017 ein Infoabend statt. ...weiterlesen

Vernissage "Gib uns(erer Zukunft) ein Gesicht" am Freitag, 17. November 2017
...weiterlesen

Schulbeginn nach den Ferien
Am Mittwoch den 30.08.2017 begrüßen wir unsere neuen Schüler ab 8:00 in der Aula. Weitere Informationen zum genauen Ablauf folgen noch. Achtung! Für Vollzeitklassen der Mittel und Oberstufe beginnt der Unterricht erst am Donnerstag den 31.08.2017! ...weiterlesen

Fachbereich Gestaltungstechnik

Die Gestaltungsausbildung am Pictorius-Berufskolleg hat den Schwerpunkt „Produktdesign“ d.h. die dreidimensionale Gestaltung von Gebrauchsobjekten. Dies unterscheidet das Coesfelder Angebot von der Mehrzahl anderer Berufsfachschulen, die den Schwerpunkt Grafikdesign d.h. die vorwiegend zweidimensionale Gestaltung gewählt haben. 

Im Rahmen der Ausbildung steht die ganzheitliche Betrachtung des gesamten Designprozesses von der kreativen Entwurfsfindung über den Modellbau und der Produktion bis hin zur Präsentation des Endergebnisse im Vordergrund.
Im Praxisunterricht ist insbesondere der Modellbau wichtig, denn bevor ein Designprodukt in die Serienfertigung geht, werden Zeichnungen, Funktionsmodelle und Prototypen hergestellt.

Gestaltungstechnischer Assistent - GTA AHR

Ausbildung und Abitur in einem Bildungsgang vereint! Wenn Ihnen die Allgemeine Hochschulreife als Ziel nicht genug ist, sondern Sie zusätzlich eine Berufsausbildung anstreben, ist die Berufsfachschule für Gestaltung (AHR) genau das Richtige. weiterlesen

Gestaltungstechnischer Assistent - GTA FHR

Ein Beruf für Kreative mit technischem Know-How. Wie gestaltet man eine Sonnenbrille, die leicht und sicher auf der Nase sitzt und ihren Besitzer vorteilhaft kleidet? Wie entwirft man einen MP3-Player, der gut zu bedienen ist und gleichzeitig ein modernes Schmuckstück sein kann? weiterlesen